„People before Profit“

„people before profit“ – Unsere Aktion mit SÜDWIND

Auch im neuen Jahr sind wir von Sneaker Rescue am Start! Direkt zu Beginn will ich euch eine nice Aktion vorstellen, die wir im Januar starten: Ab sofort spenden wir vom Erlös jeder Sneakerreparatur 1€ an den gemeinnützigen Verein SÜDWIND. Unter dem Motto „people before profit“ engagiert sich dieser seit über 30 Jahren für für wirtschaftliche, soziale und ökologische Gerechtigkeit weltweit. Der Verein ist unabhängig von Regierungen, Parteien, Wirtschaft und Kirche, er finanziert sich rein aus Zuschüssen, Einnahmen aus Auftragstätigkeiten sowie Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Neben zahlreichen Themen wie Green Economy oder nachhaltige Geldanlagen setzt sich SÜDWIND außerdem für verbesserte Arbeitsbedingungen in der Schuhproduktion ein.

Wie ich ja schon in früheren Blogs erzählt habe, hat Sneaker Rescue nicht nur das Ziel, eure Schuhe zu reparieren und wieder fresh zu machen. Wir wollen den Menschen etwas zurückgeben, die am meisten unter unserer Konsumgier und unserer Wegwerfgesellschaft leiden: die ArbeiterInnen, die unsere Sneaker herstellen. Oft arbeiten die nämlich unter unmenschlichen Bedingungen in riesigen Fabriken, setzen dabei ihre Gesundheit aufs Spiel, können aber von ihrem Lohn trotzdem nicht leben. Hagen, Gründer von Sneaker Rescue, ist die Spende für SÜDWIND deshalb besonders wichtig: „Mir geht es nicht nur um Nachhaltigkeit bei den Schuhreparaturen, sondern auch um Gerechtigkeit. Ich denke, da ist es ein guter Ansatz, den Kreislauf zu schließen und den Leuten etwas zu geben, die die Sneaker herstellen. Meine Hoffnung ist es, dass eines Tages die ArbeiterInnen, die sowieso schon total unterbezahlt sind, so eine Art Extragehalt haben und zweimal an den Schuhen verdienen – einmal bei der Produktion und dann nochmal bei der Reparatur!“ Zu Beginn spendet Sneaker Rescue einen Euro vom Erlös jeder Sneakerreparatur, die wir machen; die gesammelte Spende übergeben wir dann vierteljährlich an SÜDWIND. Das Geld wird von uns ausgewählte Projekte unterstützen, die sich in der Schuhproduktion zum Beispiel für eine Verbesserung der Arbeitszeiten und der Arbeitssicherheit und gegen Kinderarbeit und Niedriglöhne einsetzt. So können wir denen etwas Gutes tun, die es am meisten brauchen!

Wenn ihr mehr über SÜDWIND und deren Tätigkeiten wissen wollt, checkt auf jeden Fall ihre Website aus: www.suedwind-institut.de. Falls deine Schuhe mal dringend ein Make-over oder einfach nur neue Sohlen brauchen, schick uns einfach ein Bild deiner Sneaker per E-mail oder Whatsapp! Für alle News und mehr Infos folgt uns auch auf Instagram @sneakerrescue!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.